Chronik
Vorstand
Mitglieder
Züchter und Rassen 2018
Züchterporträt

Chronik

110 Jahre Rasse-Kaninchenzucht 1908-2018
22. Mai 1908 gründeten 16 Züchter aus Oberkassel den Kaninchenzuchtverein
Oberkassel in der Gaststätte Arenz, dort wo heute die Fa. Kleefuß ist.
1.Vorsitzender war Mathias Blankenberg.
Der Verein gehörte zum „Westdeutscher Bund der Kaninchenzüchter 8.Bezirk“.
Treffpunkt und Ausstellungsraum war das Oberkasseler Hotel Rheinischer Hof.
1918 Gründung eine Stallkommission die Züchter vor Ort unterstützte.
Neben dem Interesse an der Rassezucht war auch die Versorgung der Familie
mit Kaninchenfleisch und deren Felle wichtig.
Frauengruppe unter Frau Elly Falkenstein verarbeitete gegerbte Kaninchenfelle
zu wunderbarer Kleidung.
1933 25.Vereinsjubiläum mit über 200Ausstellungstieren und angeschlossener Kreisverbandsversammlung in Oberkassel.
1933 bis 1945 Herstellung von Fliegerjacken aus Kaninfellen für die Wehrmacht.
1946 fand die 1.Generalversammlung nach dem 2. Weltkrieg statt.
29.1.1958 nach 50 Jahren trat Mathias Blankenberg als 1. Vorsitzender zurück.
1960 Vereinserfolge auf der Europaschau in Essen und
1960 Bundesschau in Hamm und 1962 auf der Bundesschau in Stuttgart.
Dort waren die Oberkasseler die erfolgreichste Gruppe aus NRW.
1966 findet erstmals die allg. Siebengebirgsschau statt.
1969 Eingemeindung von Oberkassel zur Stadt Bonn und der Wunsch
weiter dem Kreisverband der Kaninchenzüchter Rhein-Sieg anzugehören.
1972 Umbenennung in Kaninchenzuchtverein R415 Dollendorf-Oberkassel und
Siegfried Schwabe wird 1.Vorsitzender.
1976-1995 wird Beate Schwabe die Leiterin der neuen Frauengruppe.
1981 findet die Kreisjugendschau mit angeschlossener Lokalschau statt.
1988 ergab sich die Möglichkeit ,im alten Rathaus von Oberkassel, 2 Räume als
Vereinslokal mit eigenem Schulungsraum für die Jugendarbeit anzumieten.
Die nächsten Jahre waren für viele Mitglieder eine sehr aktive Zeit. Neben den
eigenen Vereinstätigkeiten gab es Busreisen mit Freunden aus anderen
Kaninchenzuchtvereinen zu Landes und Bundesausstellungen.
1983 zum 75.Jubiläum gehörten 29 Mitglieder dem Verein an.
Lange fester Bestandteil im Oberkasseler Vereinsleben : Teilnahme einer
Fußgruppe und Wagen im Karnevalszug, sowie seit 23 Jahre ein Grillstand
mit Rollbraten bei Rhein in Flammen.Gartenpartie und gemütliche Abende.
Die jährliche Lokalschau gehört immer noch zu den Jahreshöhepunkten.
2008 Aufgabe der angemieteten Vereinsräume aus Kostengründen.
Zum 100jährigen Jubiläum 2008 hatte der Verein 14 Mitglieder,
2013 zum 105jährigen waren es 21 Mitglieder.
2018 zu 110 jährigen Jubiläum, nach über 45 Jahren legte der Vorsitzender Siegfried Schwabe sein Amt
in die Hände von Dietmar Schiffmann.




Zum vergrößern auf Bild 2x klicken

50jähriges Jubiläum ,Bem:Datum ist richtig!




Kontakt Impressum Haftungsausschluss
(c) SIQUANDO GmbH & Co. KG - erstellt mit SIQUANDO Web